Impressionen aus der Breitachklamm (1)

Kamera: Sony A7
Objektiv: Carl Zeiss Flektogon f/2.8 20mm  M42

Für einen Spaziergang durch solch eine enge Schlucht, sind 20mm am KB ideal.

Wir sind unten in die Breitachklamm eingestiegen, es war noch früh am Morgen, so war noch nicht viel los. Das nur als kleiner Tipp.





Hier ist die engste Stelle der Breitachklamm, man kann mit ausgebreiteten Armen beide Seiten der Schlucht berühren. Der Sound ist unbeschreiblich, bei Hochwasser muss dieser ohrenbetäubend sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.