Bernhards Bankenfimmel (121)

Bild #121 – Diesmal ohne Lehne
Kamera: Sony NEX 3
Objektiv: #348 7artisans 50mm/f1.4 E‑Mount

31 Comments

  1. Das ist nicht schlimm….wir sind ja noch jung und können gerade sitzen ;-) :D

    Passt übrigens gut, der Kaffee ist gerade fertig. Da setz ich mich hin und vorher aber auch noch Daumen hoch für das schöne Beet dahinter.

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und sende liebe Grüsse zu

    Nova

      1. Och, schon gut, lieber e Praliensche! 😋😁
        🤣
        Eigentlich sollte der Kommi nur ausdrücken, „Du hättest ruhig was vom Fachwerk zeigen können, Leo!“
        Sorry.
        🙂🐾

  2. Bank ohne Lehne, selten. Daher weiß ich auch ganz genau, wer GARANTIERT in den Blumen gelandet wäre, wenn SIE darauf gesessen hätte. Bänke ohne Lehne sind net so meins! Die gewohnten Lehnen sind mir lieber. Da kann man sich immer so schön dran“lehnen“ lach

    LG
    Sandra!

  3. So hübsch wie das aussieht mit den Pflanzen dahinter, aber eine Bank ohne Rückenlehne wäre mir zu ungemütlich. Als Fotomotiv aber klasse.
    Herzliche Grüße – Elke

  4. Danke Bernhard für die Such-Arbeit!

    Durch deine tollen Fotos bin ich eh schon „banken-infiziert!“ :)

    An die Leser/innen: mein Tipp: googelt „Der Amateurfotograf“

    Mich findest du am einfachsten bei Dorikult oder einfach bei dorothea stuffer oder so :)

    Hast mich toll gefunden, danke für den Besuch und das Platznehmen auf den beiden Xaverholzbänken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-) 
 

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

%d Bloggern gefällt das: