Da ist unser morgiges Brot drin

0
(0)
Bild #1 – Was wären wir ohne Getreide?
Kamera: Sony NEX 3
Objektiv: #348 7artisans 50mm/f1.4 E‑Mount

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

20 Antworten

  1. Sandra sagt:

    Ohne Getreide wären wir arm dran, würd’ ich mal sagen! Oder?

    LG
    Sandra!

  2. Karin M. sagt:

    Und wie es ausschaut, sollte das Getreide langsam geerntet werden.
    Es ist reif…
    LG. Karin M.

  3. Elke sagt:

    Da muss aber vorher noch einiges an Arbeit erledigt werden. Schönes Bild.
    Herzliche Grüße – Elke

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Elke,

      ja, diese Arbeit bis zum gebackenen Brot oder Brötchen nimmt man leider ganz selbstverständlich hin …

      LG Bernhard

  4. Jutta sagt:

    Lieber Bernhard,

    ich schätze mal, das wird Roggenbrot. Ein schönes Bild ist es aber auf jeden Fall.

    Liebe Grüße
    Jutta

  5. Michael aus Ottibotti sagt:

    Es geht nichts über eine Stulle von frischem Graubrot mit Butter. Nur die streichen wir nur noch selten aufs Brot.
    LG aus dem fettfreien Westfalen
    Michael

    • Der Löwe sagt:

      Wie? Lieber Michael,

      bekommst Du täglich nicht mehr Dein Fett ab? Du glücklicher!

      LG Bernhard aus dem buttrigen Neckartal

  6. Nova sagt:

    Klasse Aufnahme!!

    Tja, das fragen sich leider nicht alle Menschen. Für die kommt Wasser nur aus dem Hahn, der Strom aus der Steckdose und Brot kann man doch überall in den Geschäften kaufen^^ Leider kann man da immer nur sagen.

    Liebe Grüsse

    Nova

Schreibe einen Kommentar zu Michael aus Ottibotti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: