“Close to the ground” #17 — Unreife Haselnuss

Ein Beitrag für Juttas „Close to the ground“ -Wettbewerb.

Bild #17 – Diese Haselnuss war noch intakt, alle anderen waren geknackt, wie links zu sehen. Die Schärfetiefe ist bei Offenblend (f1.4) extrem schmal :-D
Kamera: Sony NEX 3
Objektiv: #348 7artisans 50mm/f1.4 E‑Mount

14 Comments

  1. Und doch war das Hörchen schon dran. Ob es Bauchgrimmen hat, wie Mama immer gesagt hat? Von grünen Nüssen.
    LG aus dem unreifen Westfalen
    Michael

  2. Liebe Bernhard,

    absolut tolle Aufnahme. Gerade durch die extrem schmale Schärfentiefe kommt die Haselnuss voll zur Geltung.

    Vielen Dank für Deinen super Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      in der Antwort zu Pia’s Kommentar, habe ich geschrieben, dass Dein Wettbewerb mir die „bodennahe“ Fotografie schmackhaft gemacht hat …

      LG Bernhard

    1. Dankeschön liebe Pia,

      ich bin zur Zeit auf den Geschmack dieser „bodennahen“ Fotografie gekommen, dank Juttas „Close to the ground“ Wettbewerb.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-) 
 

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

%d Bloggern gefällt das: