Das 15-Minuten-Selbstbauobjektiv — Voll in die Sonne

Bild #1 – Darf man das eigentlich als Fotograf?
Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: Macro Aufschraublinse provisorisch auf eine Makroschnecke adaptiert, plus einer variablen Irisblende

5 Comments

    1. Spaß, natürlich macht man das auch oft, aber ich eher wegen des Gegenlicht, also Kontrastes. Bei Dir ist es ja eher so mittelfarbig ausgefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: