48€ Kombo — Bilder der Woche #68 (KW15/2021) – Der schiefe Kirchturm

0
(0)

Last Updated on 19. April 2021 by Der Löwe

Ich musste heute früh morgens zum Doktor, Blut abnehmen lassen. Da ich diese Woche noch gar keine Bilder gemacht hatte, war eine Kamera dabei um wenigstens das Bild der Woche zu erstellen.

Da kam mir die Neckartailfinger Martinskirche gerade wie gerufen vor die Linse.

Bild #68a – Nein ich habe die Kamera nicht schief gehalten Das Bild habe ich mit Offenblende (f2.8) gemacht um das “Glühen” der Uhr zu forcieren.

Warum ist der Kirchturm so schief? Auszug aus ” Wikipedia”:

Der spätgotische Kirchturm wurde erst 1501 vor die Westfassade gestellt. Seine Firsthöhe beträgt 33 Meter. Schon beim Bau des Turms begann er sich, wegen des Untergrunds aus Knollenmergel, zu neigen. Auf halber Höhe richteten die Maurer die Steinreihen anders aus. Deshalb neigt sich der Turm in zwei Richtungen: 1,02 Meter nach Westen und 82 Zentimeter nach Süden. Die südwestliche Ecke hängt 1,31 Meter weit über.

Ausführliche Informationen über die Kirche gibt es am Schluss des Beitrags.

Bild #68b – Die Ostfassade ist der älteste Teil der Kirche.

Einige Links mit tiefergehenden Informationen über die Martinskirche:

Zum Abschluss noch das Glockengeläute:

Kamera: Sony NEX 3
Objektiv:#362 Domiplan automatic lens 2.8/50 M42 Anschluss

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

6 Antworten

  1. Tiger sagt:

    Hattest Du da einen Ohrschutz? Da fliegt einem ja die Ohrschnecke weg! 😁🤭

    Aber interessante Diaschau auch! Die ganzen schönen Details.

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

  2. picpholio sagt:

    Trotz der Tatsache, dass der Turm leicht geneigt ist, ist es eine sehr schöne Kirche. Danke für das Video. Bilder sagen immer so viel mehr als Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: