Türgriff #3

Bild #3 — Beschmiert­er Tür­griff aus Messing
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #364 Leitz Wet­zlar Elmaron f2.8 85mm mit­tels SFT42,5 adaptiert

Aufrufe: 97

8 Gedanken zu „Türgriff #3

  1. Was für eine alte Tür und was für ein alter Griff. Ich mag so was. Wir haben auch welche (unser Haus ist über 100 Jahre alt), die haben wir neu mit Farbe gestrichen. An der neuen Keller- und Boden­tür aus Holz machen sie sich gut und ver­mit­teln immer noch die Schön­heit von früher.
    Viele Grüße von Kerstin.

    1. Liebe Ker­stin,

      deshalb fotografiere ich diese Griffe, weil diese mir in Ihrer Vielfalt gefallen 🙂

      LG Bern­hard

    1. Also das sind die Indizien:

      1. Kein Rost = nichts Eisenhaltiges
      2. Was kam damals noch in Frage?
      3. Alu war zu teuer
      4. Kupfer auch.
      5. Mess­ing muss nicht unbe­d­ingt Grünspan ansetzen
      6. Mess­ing kann brünnieren
      7. Links im Unschär­febere­ich sieht man etwas grünliches
        Ergo=es ist Messing 😀

      LG Leo

      1. Danke für Deine tolle große Infotafel, Leo!🙂🐾 Jep, schon klar, Deine Ausführung! 👍
        Aber:
        Ich tippe eher auf Bronze. Wäre im Außen­bere­ich näm­lich wieder­stands­fähiger, oder?
        Ist die Ober­fläche glatt oder leicht hubbe­lig(?) hast Du nicht gefühlt, gell. Ist aber auch egal, Haupt­sache wir sind gesund.🤣
        Aber selb­st da habe ich manch­mal Zweifel 🤔😮🤣🤣

  2. Wie “auf Mess­ing” ? Das ver­ste­he ich jet­zt nicht. Die Tür sieht nicht aus wie Mess­ing und der Griff auch nicht. Bei Mess­ing, wäre es da nicht eher Grünspan, der ange­set­zt hätte? Aber egal, es ist antik, und Du sche­inst auch anTick damit zu haben!🤣 nichtpösesein!🐾
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. PhiLEOsophis­ch­er Ver­schreiber, aus “auf” wird “aus”. Dann passt alles wieder. 😀 Ja ich haben einen AnTIck­en Fim­mel 😀 Deshalb ver­wende ich auch immer anTicke Objektive 😀

      LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.