Spuren&Strukturen #2

Bild #2a – Strukren die der Märzwintereinbruch geschaffen hat
Bild #2b – Kunstwerke von kurzer Beständigkeit
Kamera: Panasonic LUMIX DC-TZ91

11 Comments

  1. Lieber Bernhard,
    auch wenn ich den derzeitigen Wintereinbruch so gar nicht mag – diese Strukturen sind gelungen. Gefällt mir.
    Herzliche Grüße – Elke

    1. Liebe Elke,

      Solche „Naturstrukturen“ halten nicht lange, schon auf dem Rückweg waren diese teilweise schon nicht mehr vorhanden

      LG Bernhard

    1. Liebe Nati,

      aber nur fast, denn bepuderte Ackerscholle knirscht so komisch beim Essen 😀

      LG Bernhard

      1. Als Kind genügend Dreck gegessen, dass es nur so geknischt hat. Z.B. Möhren direkt aus dem Garten, abwaschen was ist das? Abwischen reicht! 😀

        LG Bernhard

      2. Kommt mir bekannt vor, aus Omas Garten direkt aus der Erde, vom Baum oder Strauch genascht. Himmlisch. 🤩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: