Bernhards Bankenfimmel (57)

0
(0)
Bild #57 – Fast nicht mehr als Bank erkennbar
Kamera: Sony NEX 3A
Objektiv: #358 KINDERMANN COLOR — GERMANY 1:2.8 90mm MC Projektionsobjektiv mittels SFT42,5 adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

20 thoughts on “Bernhards Bankenfimmel (57)

  1. Jetzt habe ich frischen Kaffee mitgebracht und wollte mich hinsetzen. Hoffe das Moos ist trocken damit der Pobbes nicht nass und grün wird ;-))

    Liebe Grüssle
    NOva

    1. Liebe Nova,

      oh, bei Kaffee und Bank, da wird der Tiger ganz munter Der möchte nämlich dann vom Butler Leo bedient werden

      Gell Tigerle

      LG Bernhard

      1. Oooh jaaa, sagte der kleine Tiger, und dann ging es ihm gleich wieder besser!

        Wenn Butler Leo 🤦‍♀️🤣🤣
        aufbrüht, dann ist es ihm namlich ein Fest.

        Liebgruß,
        Tiger
        🐯

    1. Liebe Dorothea,

      ups, dann ist der Katze wohl die Decke auf den Kopf gefallen im Homeoffice. Nur Comutermäuse, das langweilt mit der Zeit jede KAtze Sorry, aber dieses Bild kam mir gerade in den Kopf.

      Hoffentlich ist die Katze wieder zurückgekommen.

      LG Bernhard

    1. Lieber Klaus,

      wünsche Dir keine Nebenwirkungen

      Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche (ab Morgen soll es endlich wärmer werden)

      LG Bernhard

  2. Also ein wenig hast du ganz viel recht mit deiner Vorstellung! Sie (=ER) war ein Scheunenkater, der von den neuen Scheunenbesitzern GAR nicht mehr gern gesehen wurde. Ich hatte Bubi jahrelang einmal pro Tag versorgt. Jetzt musste ich ihn mit Hilfe vom Katzenschutzbund einfangen. Sein sehr lieber neuer Besitzer musste Bubi halt erstmal drin lassen. Und eine warme Stube ist Kater Bubi nach mindestens 5 Jahren hartem Scheunenleben nicht gewöhnt. Wir sind noch auf Suche – – Bubi auch? Moosbank – – –

    1. Liebe Dorothea,

      vielen Dank für das Update und die Hintergründe von Kater Bubi.

      Stell ihm etwas Katzenfutter vor die Türe, vielleicht treibt Ihn der Hunger zurück.

      Hoffen wir das Beste für Bubi.

      LG Bernhard

  3. Lieber Bernhard,
    das ist eine wunderschöne verzaubernde Steinbank!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    1. Liebe Claudia,

      die ganze Zeit bin ich an dieser Bank vorbeigegangen, bis ich gestern mal genau hingeschaut hatte

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: