Corona hinterlässt Spuren in der Natur

#1 Erst gab es keine Atemmasken und nun weiß man nicht mehr wohin damit?!

Das ist nicht die erste Atemmaske die ich achtlos weggeworfen vorfinde. Muss das sein?

Smartphone: Huawai P20

10 Anmerkungen zu “Corona hinterlässt Spuren in der Natur”

  1. Für jede Maske 1 Euro und ich könnte lecker essen gehen. Mal wieder ein Zeichen, dass die Natur immer noch nicht geschätzt wird 😥
    Liebe Grüße Brigitte

    1. Liebe Britta,

      ohne Worte …. Aber da fällt mir noch etwas ein:

      Im schwäbischen ist ein Hohlpfosten keine Beleidigung der Begriff Vollpfosten schon. Das ist gerichtlich so beschieden worden 🙂

      LG Bernhard

  2. Gar nicht schön. Aber da ich eine Berufskrankheit habe, was Begrifflichkeiten aus dem Arbeitsschutz anbelangt, muss ich Dir sagen, dass dieses eine Mund Nase Bedeckung ist. Maximal eine Partikelfiltermaske. Klugscheißmodus aus Das macht es aber nicht besser.
    LG aus dem besserwisserischen Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      möge Dir die Berufskrankheit verziehen sein 🙂

      Daher darfst Du gerne weiter Klugscheißern 😀

      LG Bernhard aus dem ungenauen Neckartal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.