Bild der Woche #6 (KW06/2020)

Mon­tag der 03.02.2020 hat uns ein 2‑jähriges Hochwass­er beschert.

#1a Neckarhochwass­er bei der Neckar­brücke in Neckartailfingen

Ich habe das Bild mit einem APS‑C Objek­tiv am Voll­for­mat aufgenom­men, man sieht sehr schön den Bildkreis 🙂

#1b Hochwass­er am Voll­for­mat (19mm!)

Ich habe dieses Bild noch in ver­schiede­nen For­mat­en zugeschnitten.

#1c Habe hier ver­sucht das Max­i­mum an Bre­ite und Höhe her­aus zu holen
#1d 1:1 Zuschnitt
#1e: 1:2
#1f Ich meine das war 3:4 oder 3:5

Welch­es Bild­for­mat gefällt Euch am Besten?

 

Bilder für Jut­tas Naturdonnerstag

Die Bilder sind auch bei Elke(Mainzauber) beim Wet­tbe­werb DiM­i­Mi oder aus­geschrieben DieMittwochsMis­chung verlinkt

Kam­era: Sony A7
Objek­tiv: #001 Sig­ma 19mm f2.8 EX DN E‑Mount

 

Aufrufe: 246

20 Gedanken zu „Bild der Woche #6 (KW06/2020)

  1. Hochwass­er macht mir immer Angst, nicht weil die Weser vielle­icht über­läuft und sich in der Marsch verteilt, son­dern all­ge­mein vor Wasser.
    Das For­mat 1f gefällt mir.
    Her­zlichst Klärchen

    1. Liebes Klärchen,

      wenn man an einem Fluß lebt, muss man immer Respekt haben. Das wurde uns als Kind schon eingebläut.

      LG Bern­hard

  2. Intres­sante und schöne Fotos von diesem reis­senden Wass­er, ich finde sie alle toll! Ger­ade wenn so was aussergewöhn­lich­es satt findet!
    Lieben Gruss Elke

    1. Liebe Elke,

      so ganz außergewöhn­lich ist das nicht, immer mal wieder reg­net es im Einzugs­ge­bi­et des Neckars heftiger, dann schwillt der Strom an.

      LG Bern­hard

  3. Vie­len ♥lichen Dank für diesen schö­nen Beitrag zum ” Natur-Donnerstag ”
    Ich freue mich, dass du wieder mit von der Par­tie bist.
    Gruß Jutta
    PS, Ohne große Ken­nt­nis der ver­schiede­nen Ein­stel­lun­gen gefällt mir das 3. Foto am Besten !

    1. Liebe Jut­ta,

      am Dien­stag kon­nte ich lei­der aus Zeit­grün­den nicht am Wet­tbe­werb teilnehmen.

      LG Bern­hard

    1. Hal­lo Heidi,

      vie­len Dank für Deine Rückmeldung.

      Der Schmutz beim Hochwass­er ist ganz nor­mal. Der reißen­den Fluss entspricht auch der keltischen Bedeu­tung des Namens Neckar: heftiger, bös­er, schneller Fluss

      LG Bern­hard

  4. Ganz schön viel Wass­er, lieber Bern­hard. Ich war heute am Main unter­wegs, da sieht es noch nicht ganz so schlimm aus. Tja — das mit den For­mat­en — ich finde das APS‑C an der Voll­for­matkam­era witzig. Gefällt mir irgend­wie. Aber son­st mag ich das let­zte am lieb­sten. Der Zuschnitt betont die Aus­dehnung der Brücke. 3 : 4 ist es sich­er nicht. Ich tippe eher auf 16 : 9 oder sowas.
    Liebe Grüße und danke fürs Ver­linken. Elke

    1. Hal­lo Elke,

      Klar, Voll­for­mat bleibt Voll­for­mat. Das mit dem APS‑C am Voll­for­mat ist mein­er Neugi­er geschuldet. Ein­fach mal was machen, was man eigentlich nicht machen soll 🙂

      LG Bern­hard

  5. Hal­lo Bernhard,

    da habt ihr ganz schön viel Wass­er abbekom­men. Bei uns sind die Flüsse auch gut gefüllt, auch einige Wiesen sind über­schwemmt, aber alles nicht so drama­tisch wie bei euch.

    Bei deinen Bildern sieht man sehr schön die Unter­schiede zwis­chen den einzel­nen Aufnahmen/Zuschnitte.

    Liebe Grüße
    Christa

    1. Liebe Christa,

      das sieht schlim­mer aus, als es tat­säch­lich war. Laut Pegel Kirchen­tellins­furt war es ein 2‑jähriges Hochwass­er. Richtig bedrohlich wird es erst, wenn der Pegel noch 2m weit­er gestiegen wäre.

      LG Bern­hard

  6. Mit gefällt das 1:2 er (1e) Bild­for­mat am besten. Die Drit­tel­regel passt am besten und der Bil­dauf­bau dabei gefällt mir am Besten. Die Vignettierung am Bil­drand ist bei dem Bild eh egal, kann aber auch noch wegestem­pelt wer­den. Meine voll­for­matige Nikon­la­dy macht auch automa­tis­che APS‑C For­mate aber dann eben nur in 10MP. Für Doku­men­ta­tion­szwecke dur­chaus ausreichend.
    LG aus dem voll­for­mati­gen Wesfalen
    Michael

    1. Hal­lo Michael,

      da muss ich doch glatt ein­mal schauen, wie viele Mpix­el die A7 im APS‑C Modus hat.

      LG Bern­hard aus dem unter­pixli­gen Neckartal

  7. Hal­lo Bernhard,

    welch­es Bild­for­mat gefällt mir am besten — nicht so ein­fach zu beant­worten, wie ich auf den ersten Blick dachte. Also ein­fach mal der Rei­he nach:

    bei #1a ist für meinen Geschmack zu wenig Platz am oberen Bil­drand — bezo­gen auf die Bre­ite des Bildes.
    #1c finde ich etwas besser,
    bei #1d ist mir oben dann zu viel Raum zwis­chen Brück­enpfeil­er und Bildrand.
    #1e und #1f finde ich am besten, mit leichtem Plus für für #1e.
    Und #1b? APS‑C Objek­tiv an Voll­for­mat sieht inter­es­sant aus, finde ich aber bei diesem Bild nicht passend.

    Lg Richard

    1. Lieber Richard,

      Mit Bild #1b wollte ich nur zeigen, wie sich ein APS‑C Objek­tiv am Voll­for­mat macht. Man kann bei Sony A7x die automa­tis­che Umschal­tung auf APS‑C deak­tivieren. Das hat­te ich gemacht.

      Ich habe auch ein paar Bilder mit dem APS‑C Modus geschossen. Die werde ich irgend­wann hier ein­stellen. Mein Prob­lem ist nur, dass ich mehr Bilder mache, als ich ger­ade sicht­en und bear­beit­en kann 🙂

      LG Bern­hard

  8. Ich sehe lei­der keine Bild, nur in der Vorschau.
    Du meist wohl Neckartailfingen?!
    Ich mache mich jet­zt auch gle­ich auf aufs Fahrrad und schau mal, was der Neckar hier in
    Mar­bach macht.

    Habs fein und liebe Grüße Eva

    1. Hal­lo Eva,

      habe den Schreibfehler kor­rigiert. Der Wasser­stand ist aber schon wieder kräftig herunter gegan­gen, der Schei­t­el der Hochwasser­welle war in der Nacht zum Dienstag.

      OK, Schlamm wird man sich­er ordentlich vorfind­en :-9

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.