#195 Color-Solinar f2.8 50mm — Die Räucherkammer brennt

0
(0)

Jut­ta  einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt, man kann 2 Tage lang ein­stellen.
Das Bild ist auf der Nat­u­ralpe Gem­s­tel-Schö­nes­bo­den (Klein­walser­tal) entstanden. 

Das Ausgangsbild: 

#1 Räucher­häuschen. Die Rauch­waren kom­men rauch­frisch auf den Vesperteller 

Das dig­i­tale Ergebnis: 

#2 Zu heiss geräuchert

Kam­era: Sony NEX C3
Objek­tiv: #195 Col­or-Soli­nar f2.8 50mm aus ein­er Sucherkam­era auf M42 adap­tiert + Lensturbo 

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 685 

10 Antworten

  1. Pia sagt:

    Ob ich aus dem glühen­den Ofen noch etwas pro­bieren möchte!
    Aber schon das Orig­i­nal­bild zeigt, dass der Ofen fleis­sig in Gebrauch ist.
    L G Pia

    • Bernhard sagt:

      Liebe Pia,

      ja, die gerächerten Waren gehen weg wie die war­men Sem­meln. Ofen­warm Geräuchertes ist schon ein Geschmackserlebnis 

      LG Bern­hard

  2. klärchen sagt:

    Das unveräucherte Häuschen finde ich mit den bei­den Tür­ern wun­der­schön, schade das es abge­bran­nt ist.
    Liebe Grüsse, Klärchen

  3. Elke sagt:

    o das ist ja ein Wahnsinns­fo­to es bren­nt und wie , was für eine Bear­beitung von dienem Räucher­häuschen. Das muss leck­er schmeck­en so frisch daraus!
    Lieben Gruss Elke

  4. Jutta Kupke sagt:

    Boah, das sieht ja gefährlich aus !
    Toller Far­b­ef­fekt und das Orig­i­nal-Foto gefällt mir sowie so sehr.
    Liebe Grüße und danke füs verlinken
    Jutta

  5. moni sagt:

    Das war auch mein erster Gedanke, lieber Bernhard,
    da würde ich doch ein wenig und geduldig warten, bis es nicht mehr ganz so doll brennt!
    Gekon­nte und gute Bildbearbeitung.
    Lieben Dienstagsgruß
    moni

    • Bernhard sagt:

      Liebe moni,

      ich wollte zuerst den rus­geschwärzten Bere­ich rot ein­fär­ben, was mir nicht gelang, Durch Herumpro­bieren kam das feurige Bild zustande.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: