Ich mache weiter

Dieser Blog war für micht zu Beginn ein Exper­i­ment mit unbekan­ntem Aus­gang. Als ich eine Probe­web­host­ing-Ange­bot für 1 Jahr incl. Domain gefun­den hat­te und das nur für den Preis von einem belegten Brötchen hat­te ich es gewagt.

Mit der Zeit habe ich mich in das Leben eines Foto­blog­ger ein­gelebt. Es gab Höhen und Tiefen, Durst­streck­en bis ich endlich meinen Rhyth­mus gefun­den hat­te. Dann gab es mehr und mehr nette Kon­tak­te zu anderen Blog­gern, die mich mit Ihren Kom­mentaren immer wieder ermuntert haben.

Da das Probe­abo for das Web­host­ing dem­nächst abge­laufen und der Blog damit automa­tisch vom Netz gegan­gen wäre, stand nun die Entschei­dung an, weit­er­ma­chen oder aufzuhören. Die Entschei­dung ist mir rel­a­tiv leicht gefall­en: Ich mache weit­er.

Und so habe ich heute mein Probe­abo in ein reg­uläres Web­host­ing Pack­et umge­wan­delt. Die Domain bleibt die gle­iche, auch son­st sollte sich nichts ändern.

Euer

Bern­hard

Aufrufe: 138

4 Anmerkungen zu “Ich mache weiter”

  1. Eine gute und richtige Entschei­dung, lieber Bern­hard,
    ich freue mich auf noch ganz viele wun­der­bare und infor­ma­tive Beiträge.
    Lieben Gruß
    moni

Schreibe einen Kommentar zu moni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.