Doppelt Panne, weil …

Bild #1 – … sinnlos rumgeknallt und alles liegen gelassen.

Kamera: Canon EOS RP
Objektiv: #175 Auto REVUEON f1.9 50mm M42-Anschluss

8 Comments

  1. Lieber Bernhard, du hast die Momente fotografisch festgehalten, die ich schon immer gehasst habe. War unendlich froh über die letzten beiden Jahre, wo das Böllern verboten war. Die Müllmänner hatten Jahr für Jahr eine schwere Aufgabe zu bewältigen um den Unrat zu beseitigen, den so viele Menschen haben liegen lassen. Aber was mir noch viel mehr Wut in mir aufbaute, war und ist es, dass man gar nicht an die Tiere denkt, sie panische Angst vor der lauten Knallerei haben. Nicht nur, dass sinnlos Geld verschwendet wird, sondern auch Stunden der Angst bescheren, bei uns böllerte es am 31.12.22 den ganzen Tag über, und der Dreck auf den Straßen liegen bleibt. Was ist das denn für ein Jahreswechsel. Es gibt andere Möglichkeiten das alte Jahr leuchtend zu verabschieden und das neue zu begrüßen. Das musste ich einmal loswerden.
    Alles Gute für das neue Jahr, liebe Grüße Karin Lissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-) 
 

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

%d Bloggern gefällt das: