Every year the same procedure in June/July — HAGEL

So, heute Mittag hat es uns, wie schon die letzten Jahre mit einem Hagelgewitter erwischt. Zum Glück nicht ganz so schlimm wie letztes Jahr.

Bild #1 – Die ersten Hagelkörner waren schon zusammen geklebt …
Bild #2 – Vor der Haustüre
Bild #3 – Hagel auf Primelblätter … muss nicht sein

Kamera: Sony A7
Objektiv:#377 WallimexPro 1:1.4 35mm AS UMC EF-Mount

24 Comments

  1. Hallo Bernhard!
    Das hört sich nicht gut an. Hagel ist einfach Sch…
    Ich hoffe, die Schäden halten sich in Grenzen.
    Drücke Dir die Daumen,
    Liebe Grüße
    Jürgen

    1. Die Zucchinie haben etwas gelitten, die Kartoffeln sind strubbelig aber sonst ist es glimpflich ausgegangen, lieber Jürgen

      LG Bernhard

    1. Schlimmer war der Regen danach, in einem Nebengebäude ist das Dach undicht, da muss ich nächste Woche mal wohl aufs Dach steigen, liebe Mathilda

      LG Bernhard

  2. Ich hab sowas in den Nachrichten gehört. Am schlimmsten hat es den Allgäu getroffen. Nachdem du so schöne und meditative Fotos gemacht hast, kann es bei euch zum Glück nicht so böse gehagelt haben. Im Bayerwald blieb alles ruhig, mein wackeliger Schafstall war froh – – – Und die wildlaufenden glücklichen Küken erst recht!!

    1. Wenn es richtig heftig geworden wäre, dann hätte ich anderes zu tun gehabt als Bilder zu machen, liebe Dorothea

      LG Bernhard

  3. Wahnsinn lieber Bernhard, was da alles so vom Himmel saust.
    Das große Hagelgebilde auf dem ersten Foto sieht wie ein Pilz aus der auf
    dem Kopf steht :-)
    Freut mich, dass es bei dir in der Gegend so glimpflich abgelaufen und kein
    größerer Schaden entstanden ist.
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

  4. Oh weh, das ist nicht so toll. Davon sind wir bisher verschont geblieben. Es hat zwar gestern auch wieder starken Regen gegeben und ein bisschen Gewitter, aber nichts Schlimmes. Und der Regen ist ja sehr willkommen. Deine Bilder – besonders 1 und 3 gefallen mir trotzdem sehr.
    LG – Elke

    1. Aber zum Glück in so stark wie vor einigen Jahren … da war echt viel futsch in der Gegend, liebe Jutta

      LG Bernhard

      1. Wie hat man als Kind immer gesagt bekommen? „Dreck reinigt den Magen“ und bei dem was in „normalen“ Lebensmitteln für ein Dreck drin ist kann es doch nur reinigen ;-))

      2. Aus dem Garten gibt es Amöben und Co aber aus der Luft, da ist nix gutes drin :-D liebe Nova

        LG BErnahrd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-) 
 

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

%d Bloggern gefällt das: