Täglich ein Bild – 02.01.2022 – 2. Tag – Bild #2 – Morgendliche Kontrolle des 50-zigstündigen Adapterdrucks

5
(1)

#365In2022, #one_picture_a_day, #project365, #project365days, #365challenge, #photoaday, #everydayphotographer, #photooftheday

Bild #2a – Ein Blick in den Druckraum

Das ziehen der Fäden muss ich noch abstellen, das sind immer die kleinen Überraschungen beim 3D Druck. Heute am späten Nachmittag sollte der Druck beendet sein.

Bild #2b – Immerhin 80% geschafft – Blick auf das Druckerdisplay

Smartphone: Huawei P40 Pro

Wer mach bei dieser 365 Herausforderung auch noch mit?

Wie es dazu kam: Wer möchte mitmachen? — Täglich ein aktuelles Bild 2022

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

24 Comments

    1. Liebe Mathilda,

      macht ja nichts, beim Bloggen bekommt man in vielen Dinen Einblick, die auch nicht verstehe aber man lernt dazu

      LG Bernhard

    1. Liebe Jutta,

      der größte Feind bei so langen Drucken ist ein möglicher Stromausfall … denn dann kannst Du alles in die Tonne treten …

      LG Bernhard

    1. Lieber Michael,

      der wir bei mir morgen wieder nach oben gehen, wenn der Alltag einem wieder hat …

      LG Bernhard aus dem entspannten Neckartal

    1. Liebe Anne,

      das hat nichts mit 3D-Videos zu tun. Es werden Teile in Kunstoff gedruck. Es sind meine Adapter für die Adaption meiner alten Objektive.

      LG Bernhard

  1. Der Blick in den Druckraum”, das ist aber ein Ausschnitt nur, oder?
    Wie groß ist der Gesamtklapperarismus? Nicht, daß ich Ahnung hätte, ich will aber welche bekommen! 😁
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

      1. …und die Welt retten 😬😁

        Nee, ist wenisch, häng noch ne null dran, so war’s bei Herrn B. zuvor. Jetzt nicht mehr. Aber heute auch erster Tag wieder

      2. Als ich noch Projektleiter war, war das nach dem Urlaub eine Katastrophe

        LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: