Bernhards Bankenfimmel (93)

0
(0)

Als wir am 30.12.2018 in Oberstdorf waren, war die gezeigte Bank rappelvoll: Oberstdorf – Der Sonne zugewendet

Genau 3 Monate später am 30.03.2019 war die Bank menschenleer, welch ein Kontrast

#93 – Leere laaaange Bank im Kurpark von Oberstdorf

Kamera: Sigma DP2 Merrill f2.8 30mm mit UV- und Linear Pol-Filter

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

15 thoughts on “Bernhards Bankenfimmel (93)

  1. Selbst so leer würde ich dann doch aber auch lieber dort stehen von wo du die Aufnahme gemacht hast; einfach um diesen Blick zu genießen^^

    Die Vorstellung der Bank mit Menschen hat mich sofort an den Spruch mit den Hühnern auf der Stange erinnert^^

    Dir einen schönen Tag und viele Grüsse

    Nova

  2. Da könnte man ja tatsächlich (nicht nur sprichwörtlich!😉) so einiges auf die lange Bank schieben! 👍🤣

    Nein, mal ohne Quatsch: Viel lieber würde ich etwas ruhiger dort sitzen und ohne Sonne als umgekehrt. 🙂
    Aber so manche Anbeter sind halt regelrecht süchtig auf “Sonnenbank”!😁

    Liebgruß,
    Tiger (lieber mit Sonne im Herzen 😬😄)
    🐯

    1. Der Rücken der Bank ist Richtung Norden, also kann man auf der langen Bank ganz lange die Sonne genießen

      LG Leo

    1. Liebes Klärchen,

      diesen Blog kannte ich noch gar nicht von Dir kein Wunder habe ich die Bank nicht gefunden.

      Vielen Dank für die Bankfimmelbank

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar zu Claudia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: