Bernhards Bankenfimmel (63)

Bild #63 — Schnee­bank vor dem Haus (Win­tere­in­bruch zu Ostern)
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #364 Leitz Wet­zlar Elmaron f2.8 85mm mit­tels SFT42,5 adaptiert

Aufrufe: 59

8 Gedanken zu „Bernhards Bankenfimmel (63)“

  1. Moin lieber Bernhard,
    ich hoffe Du hat­test schöne Ostertage.
    Ja so sah es gestern bei uns auch aus. Wir hat­ten alles was man an Wet­ter nur haben kann, Regen, Schneere­gen, Sturm, Hagel, Son­nen­schein. Das Wet­ter änderte sich stündlich, kaum war es trock­en und ich wollte mal ein biss­chen spazieren gehen, fing es wieder an zu reg­nen oder zu schneien.
    Aber Gott­sei­dank war der Son­ntag einiger­maßen schön, sodass man einen lan­gen Osterspazier­gang machen konnte.

    P.S. Mir geht es gut… danke der Nachfrage.
    Auf meinem Foto­blog mache ich zurzeit nichts mehr, weil kaum ein­er drauf schaut. Es wird nur geschaut wenn ich einen Link mit dem Hin­weis zum Foto­blog in einem neuen Post auf meinem Haupt­blog set­ze… obwohl ja ein Link ‑sog­ar mit Foto- in der Seit­en­leiste und auch ein Reit­er in der oberen Leiste ist … das finde ich sehr schade.
    Aber auf meinem Haupt­blog “big­g­is­land­traeumereien” bin ich ja noch aktiv, zwar nicht mehr so viel wie früher, ich bin ein biss­chen Blog­müde gewor­den und zurzeit fehlt mir auch etwas die Zeit.
    Das ändert sich sicher­lich auch irgend­wann wieder…

    Ich wün­sche Dir eine schöne neue Woche.
    Liebe Grüße
    Biggi

    1. Liebe Big­gi,

      vie­len Dank für Deine aus­führliche Antwort wie es Dir geht. Da kann ich erst ein­mal tief durchschnaufen 😀

      Das mit dem Blog­ger­loch hat wohl jed­er. Mir hat die Oster­pause auch ganz gut getan 🙂

      LG Bern­hard

    1. Liebe Nova,

      das ist eine großzügige Bank: Es gibt als Son­der­grat­i­fika­tion noch die Kälte gratis dazu 😀

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.