Februarhochwasser 2021 #1

0
(0)

In diesem ersten Teil gibt es fünf Bilder vom Feb­ru­arhochwass­er 2021. 

Bild #1 — Tele­ef­fekt, das Stauwehr ist gute 150m lang
Bild #2 — Bei der Kloster­müh­le zu Mittelstadt
Bild #3 — Nor­maler­weise ist hier kaum Wass­er. Diese Per­spek­tive hat­te ich schon öfters gezeigt.
Bild #4 — Ver­fan­gener Baumstamm
Bild #5 — Dieser Pilz hat nichts mit Hochwass­er zu tun, wurde aber auf der Runde abgelichtet

Fort­set­zung folgt. 

Kam­era: Pana­son­ic LUMIX DC-TZ91

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 179 

4 Antworten

  1. Jutta Kupke sagt:

    Da geht es ganz schön heftig zu bei euch !
    tolle Momen­tauf­nah­men, ähneln meinen Bildern.
    guck mal hier:
    https://einfachnurmonocrom.blogspot.com/2021/03/spring-is-in-starting-blocks.html#comment-form
    liebe Grüße

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Jut­ta,

      dabei war das noch gar kein richtiges Hochwass­er Da müssen schon noch 2–3 Meter drauf 

      Lg Bern­hard

  2. Tiger sagt:

    Was für Urge­wal­ten! Da kriegt Tiger­le schooon ein wenig Angst, uuu­uh. 🙀 Wenn das Fell nun nass wird durch hochspritzen­des Wass­er? Hat Leo denn wenig­stens ein Hand­tuch dabei?🤣
    Aber der Baumpilz und die sooo schöne grobe Rinde stim­men danach ein wenig beruhigter.

    Danke, Leo, für den aufre­gen­den Ausflug!🙂

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: