#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Alles dreht sich um die digitale Stromversorgung — Der digitale Dienstag

Jut­ta hat jeden Dien­stag einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt.

Mein favorisiertes dig­i­tale Bild. Weit­er unten gibt es noch 3 weit­ere Interpretationen.

#1 Genau da oben fließt der Strom, alles dreht sich darum 🙂

Das Aus­gangs­bild:

#2 330kV Leitung mit Lens­flare, vöölig unspektakulär
#3 Ausar­beitung No 2, Beam me up Scotty
#4 Ausar­beitung No 3, für Leute mit Höhenangst wird nur bis zur Mitte gebeamt
#5 Ausar­beitung No 4. Vielle­icht dreht sich dem Einen oder Aderen alles, dann kommt das heraus.

Kam­era: Fuji­film X‑T20
Objek­tiv: #290 Schnei­der-Kreuz­nach Reti­na-Curta­gon f4 28mm DKL-Mount

Aufrufe: 176

12 Gedanken zu „#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Alles dreht sich um die digitale Stromversorgung — Der digitale Dienstag

  1. Danke für den tollen Beitrag.
    Wie schön, dich wieder dabei zu haben 🙂
    Ich kann nicht lange sitzen, dess­we­gen nur diese paar kurze Worte.
    Ganz liebe Grüße
    Jutta

  2. Oh ja, lieber Bernhard,
    Du hast den Geschmack voll getrof­fen, sozusagen mit­ten ins Schwarze.
    Das erste Bild ist wirk­lich sen­sa­tionell, das let­zte darf man nur ganz kurz anschauen, son­st wird einem tat­säch­lich schwindlig.
    Lieben Gruß
    moni

  3. Lieber Bern­hard,

    mir ging es wie Gabi, aber deine Bear­beitun­gen sind wirk­lich klasse. 🙂
    Mein Favorit ist heute die 1. Bear­beitung, dieser Tun­nel­blick, der hat was! 🙂

    Liebe Grüße
    Christa

    1. Liebe Christa,

      schön, dass ich heute wieder mal den Geschmack einiger Blogleser getrof­fen habe.

      Vie­len Dank für Dein Feedback.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar zu Jutta Kupke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.