Huawai P20 – Starkregen

Jut­ta hat jeden Dien­stag einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt.

Aus aktuellem Anlass ein Foto von einem hefti­gen orstfesten Gewit­ter. Zum Glück hat­te ich im Früh­jahr die Regen­rückschlagk­lappe einge­baut gehabt. Hat alles funk­tion­iert, anson­sten hätte ich 20 cm Wass­er im Keller gehabt.

Die Nach­barn kamen nicht so glimpflich davon. 🙁

Mein Ergeb­nis:

#1 Starkre­gen

Hier das Ausgangsbild:

#2 Die Dachrin­nen haben den Regen nicht verkraftet, aber das war erst der Anfang …

Smart­phone: Huawei P20

Aufrufe: 120

10 Anmerkungen zu “Huawai P20 – Starkregen”

  1. Baoh, düster sieht das aus, passt pri­ma zur Bedro­hung durch die Wasser­massen. Wir hat­ten den Starkre­gen heute in der Früh. Ich fand’s auch beängsti­gend, zumal wir immer mal wieder mit Wass­er im Keller zu kämpfen haben. Aber mit­tler­weile haben wir es wohl doch im Griff. Noch …
    Wie bist du mit dem P20 zufrieden?
    Ich habe es gestern nicht mehr zum DigiA­rt-Pro­jekt geschafft, aber heute:https://mainzauber.de/2019/08/07/regenmittwoch-digiart-newsletter/
    Her­zliche Grüße — Elke (Main­za­uber)

    1. Liebe Elke,

      vie­len Dank! Mit der Kam­era des Huawai P20 bin ich sehr zufrieden, wenn ich ehrlich bin, habe ich noch nicht ein­mal alle “Optio­nen” aus­pro­biert geschweige denn die Gren­zen ausgelotet. 

      LG Bern­hard

  2. Regen ist ein Segen, aber Starkre­gen kann grossen Schaden anricht­en. Wie gut, dass du glimpflich davon gekom­men bist. Das bear­beit­ete Bild sieht aus wie mit ein­er Infrarotkamera.
    L G Pia

  3. Uiii. da ging aber was runter !
    Vor solchen Unwet­tern sind wir bish­er ver­schont geblieben.
    Danke , dass du wieder beim Dig­i­ta­lArt Dien­stag mit dabei warst,
    liebe Grüße
    Jutta

  4. Liebe moni,

    let­ztes Jahr im Mai hattes es uns nach 50 Jahre zum ersten Mal erwis­cht, dass Starkreken den Keller geflutet hat. Daher musste ich schnell­stens han­deln, ein zweites Mal die Sauer­rei weg­machen wollte ich nicht.

    LG Bern­hard

  5. Da hast Du aber wirk­lich Glück und einen guten Riech­er gehabt, lieber Bernhard,
    solche Schä­den sind immer wirk­lich schlimm!
    Aus­nahm­sweise möchte ich mal sagen, dass das Orig­i­nal­bild die Wasser­massen und die Kraft des Unwet­ters viel bess­er rüber­bringt, wie im bear­beit­eten Bild.
    Angenehmen und hof­fentlich unwet­ter­freien Dien­stag wün­sche ich Dir,
    her­zlichst moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.