Fotoaufgabe (3. Quartal 2019): Heiss

Und schon ist das zweite Quartal vorüber. Für das dritte Quartal lautet die Aufgabe:

Heiss

Keine weiteren Vorgaben, jeder darf das Thema so interpretieren, wie er es versteht oder es sich vorstellt. Lasst Eure Phantasie freien Lauf.

Der Wettbewerb läuft bis zum 30.09.2019.

Hier die Regeln:

  1. Die Bilder müssen von einem Selber gemacht sein, für die Bildrechte ist jeder selber verantwortlich.
  2. Jeder veröffentlicht sein(e) Bild(er) (Ein- und Mehrzahl!) selber (eigener Blog, Forum, Instagramm, flickr, ….).
  3. Teilt mir den Link per Kommentar mit.
  4. Ich werde dann den Link ggf. unter Eurem Namen oder Blognamen weiter unten in diesem Beitrag mit laufender Nummer veröffentlichen, die Reihenfolge der Kommentare entscheidet (first come, first fit) .
  5. Mehrmalige Teilnahme ist erlaubt (es kommen einem neue Ideen, man sieht neue Motive, man entwickelt sich weiter, man kann sich nicht entscheiden)
  6. Konstruktive Kritik zu den einzelnen Bildern bitte auf den einzelnen Teilnehmerseiten vornehmen.
  7. Wenn Euch ein Interpretation der Fotoaufgabe besonders gut gefällt, bitte die Nummer mit Link in den Kommentar kopieren und natürlich Eure persönliche Begründung hinzufügen.
  8. Beleidigungen, Eigenwerbung, Spam werden von mir kommentarlos gelöscht.
  9. Links auf anstößige Inhalte werde ich nicht veröffentlichen bzw. verlinkt. Ansonsten ist jeder für seine eigenen Bilder verantwortlich.
  10. Ich selber werden meine Interpretationen auch verlinkt einfügen. D.h. in diesem Beitrag wird es keine Bilder zu sehen geben.
  11. Dabei sein ist alles. Ob Anfänger oder Profi, Jung oder Alt, jeder darf mitmachen. Und es soll Spaß machen, lasst Eurer Kreativität freien Lauf.
  12. Ihr dürft gerne für die Fotoaufgabe Werbung machen und eigene Fotoaufgaben im Kommentar vorschlagen.

Die Ergebnisse für die Fotoaufgabe:

  1. Heiss von Jutta auf Gedankensplitter
  2. Kamele am Strand von Fynn auf fpfotografie
  3. Heiß von Jutta auf Gedankensplitter

8 Antworten auf „Fotoaufgabe (3. Quartal 2019): Heiss“

    1. Liebe Jutta,

      Dein heißes Maisbild ist richtig passend zur aktuellen Hitzewelle. Vielen Dank! Du bist mit Deinem Beitrag als #1 in die Liste aufgenommen.

      Liebe Grüße

      Bernhard

  1. Hallo!
    Ich bin erst gerade auf diesen Blog gestoßen, aber habe gedacht ich Stürze mich direkt hinein in das Vergnügen und probiere mich an der Fotaufgabe. Ich habe gesehen, dass Blogbeiträge als Bild referenzen veröffentlicht wurden, allerdings arbeite ich nicht mit Beiträgen dieser Art auf meinem Blog, also werde ich einfach einzelne Dateien verlinken und dazu den Link von meinem Portfolio (als Beweis oder Absicherung, dass die Bilder wirklich von dort und mir stammen; Ich hoffe, dass das in Ordnung ist).

    Portfolio: https://fpfotografie.wordpress.com/portfolio/
    Heiss1: https://fpfotografie.files.wordpress.com/2019/08/img_20190815_232134_774.jpg?w=1024
    Heiss2: https://fpfotografie.files.wordpress.com/2019/08/img_20190815_232534_678.jpg?w=1024

    Diese zwei Bilder stammen aus Tunesien, meiner Meinung nach sehr treffend zu dem Thema “Heiss”, den selbst die Dromedare trugen ihre Sonnenhüte! Auch die fahrt durch die tunesische Sandwüste am Mittag, war sehr “Heiss”

    1. Hallo Fynn,

      es freut mich sehr, dass Du auf meinen Fotoblog gestoßen bist, und vor allem, dass Du gleich im Quartalswettbewerb mittgemacht hast.

      Ich habe mir die Freiheit erlaubt, das Kamelbild als Wettbewerbsbild auszuwählen. Du bist damit als #2 im Wettbewerb eingetragen.

      LG Bernhard

    1. Hallo Jutta,

      vielen Dank für Deinen zweiten Wettbewerbsbeitrag. Deine Interpretation könntest Du doch glatt auch noch für den digitalen Dienstag verwenden.

      Ups, den hätte ich doch glatt vergessen. Muss mich gleich mal ransetzen.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.