Huawai P20 – Ganz zarte Tomatenpflänzchen +48 Stunden

0
(0)

#1 Der Tomatenwald wird dichter

Bis auf zwei Tomatensorten, ist mindestens 1 Tomatenpflänzlein aufgegangen. Heute habe ich das Tomatenfrühbet auf dem Fensterbrett gedreht, so dass die Pflänzlein nicht “schief” wachsen :-).

Smartphone: Huawei P20

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

8 Antworten

  1. Das Problem, dass fast alle Tomatensamen keimen, hab ich auch. Dieses Jahr werden die Pflanzen aber ordentlich getauscht oder verschenkt….;-)
    Ein tolles Foto, auch mit Smartphone.
    LG Sigrun

    • Bernhard sagt:

      Liebe Sigrun,

      ja verschenken mache ich auch. Überflüssige Tomatenpflänzchen kann ich einfach nicht auf den Kompost entsorgen. Sie werden irgendwo eingepflanz und dürfen vor sich hin wachsen. Ein paar Tomaten fallen da immer ab.

      LG Bernhard

  2. Katharina sagt:

    Ich finde es super, wie toll das Bokeh beim p20 raus kommt. Ich mach noch recht gern Bilder mit meinem
    Liebe Grüße Katharina

    • Bernhard sagt:

      Hallo Katharina,

      gell, das Bokeh im Nahbereich (10cm) ist sehr weich und chremig. Ich denke bei weiterem Abstand verschwindet es, da bedingt durch den kleinen Sensor die Schärentiefe sehr schnell zunimmt.

      LG Bernhard

  3. moni sagt:

    Weiterhin viel Glück, lieber Bernhard,
    möge das grüne Händchen mit feinen Tomaten gekrönt werden….
    Lieben Gruß
    moni

    • Bernhard sagt:

      Liebe moni,

      vielen Dank. Ich will gar nicht daran denken was alles so passieren kann. In 3 von 4 Jahren, seit ich Tomaten anbaue gabe es Hagel, 1x Forst, von Gewitterstürmen gar nicht zu reden …

      LG Bernhard

  4. Linsenfutter sagt:

    Die kann man ja förmlich wachsen sehen.

    • Bernhard sagt:

      Ja, so ist es. Da ich fermentierte Samen verwende, keimen diese relativ schnell (Am 05.04. hatte ich meine ausgesät), in meinem Fall kammen die ersten Plänzchen nach 4 Tagen auf.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: