Fotoarchivierung

Mich würde mal inter­essieren nach welchem Schema Ihr Eure Bilder archiviert. Ich sel­ber ver­wende die kon­ven­tionelle Hand­ablage über Ord­ner­struk­turen. Mein Schema sieht so aus:

  • 296 Vista CCTV Lens f1.2 6mm 
    • Pen­tax Q 
      • 2019-11-08 Feuer­bach First Light

 

Da ich ja sehr viele ver­schiedene Objek­tive teste, num­meriere ich meine Objek­tive durch. In diesem Beispiel ist es die Num­mer 296. Hier im Blog kön­nt Ihr nach #296 suchen und find­et die mit diesem Objek­tiv gemacht­en Bilder, die hier veröf­fentlicht wur­den. Wenn ich das nicht machen würde, würde ich nicht mehr durch­blick­en. Die Objek­tive beschrifte ich mit der entsprechen­den Num­mer mit einem Lackmalstift.

Also wie gesagt, ist der ober­ste Ord­ner das jew­eilige Objektiv.

Weit­er­lesen … Fotoarchivierung

“Das tut man doch nicht”

Angeregt duch den Kom­men­tar von Rata zum Beitrag #179 Mikro­tar f4.5 45mm – Objek­tiv mit Adapter kam mir der Gedanke, warum mache ich eigentlich solche “ver­rück­ten”, “durchgek­nallte” Dinge in Sachen Fotografie?

Wer ken­nt nicht die Worte von Erwach­se­nen und Eltern (bin sel­ber zweifach­er Papa):

“Das tut man doch nicht”

Über­tra­gen auf die Fotografie würde man die Aus­sage unge­fähr so formulieren:
Weit­er­lesen … “Das tut man doch nicht”