Täglich ein Bild — 15.03.2022 – 74.Tag — Bild #74 — Saharastaub

Bild #74 – Eigentlich war schon ein anderes Bild im Kasten, aber dann heute Mittag bin ich zum Baumarkt gefahren. Als ich den Himmels sah, musste ich doch kurz rechts in einen Feldweg abbiegen und dieses Phänomen festhalten.

Puh, nun sind alle aufgelaufenen Kommentare beantwortet und die Gegenbesuche getätigt. Vielen Dank, dass Ihr tapfer, auch ohne meinen Senf, weiter gemacht habt 😀

P.S.: Meine Autowäsche vom letzten Donnerstag kann ich auch vergessen … Saharastaub auf einem weißen Auto 🙂

Smartphone: Huawei P40 pro

Wer macht bei dieser 365-Tage Herausforderung ebenfalls mit?

Wie es dazu kam: Wer möchte mitmachen? — Täglich ein aktuelles Bild 2022

32 Comments

  1. ohja, von dem haben wir auch mächtig viel abbekommen. Ein Tageslicht, das man nicht immeer haben möchte.
    Tolles Foto!!!
    LG Traudi

  2. Ganz tolles Bild, lieber Bernhard und auch bei uns sah es heute ähnlich, fast schon gespenstisch draußen aus.
    Liebe Grüße von Hanne

  3. Das sieht magisch aus, lieber Bernhard. Bei uns war er bis gegen Abend vorhanden, dann wurde es doch noch etwas heller.
    Herzlich, do

    1. Gestern war es auch noch leicht gelblich, aber nicht so heftig wie vorgestern, liebe do

      LG Bernhard

    1. ha ha, wie mitfühlend, die schwarzen Autos schauen noch viel besser aus 😀 liebe Nati

      LG Bernhard

      1. Oh ja, das kenne ich gut. Hatte selbst mal ein schwarzes Auto.
        Auf blauen Autos auch nicht besser. 🙄

      2. Gestern kamm noch einmal ein Schwall runter, alles Abwaschen war für die KAtz, liebe Nati

        LG Bernhard

      1. „Do intressiert merr sich mo!“ 😉🤣
        Hochdeutsch: Ich interessiere mich halt für meine lieben Mitblogger!
        ;-D

      2. Heute werde ich davon etwas ausprobieren, was, psst wird net veraten 😀

        LG Leo

      3. Ach komm, echt???
        Wie bist Du denn zu mir? 😲 nix verraten?, ich dachte Löwe sei Tigers Freund….? 🤔☹️
        😁

  4. Diese spezielle Stimmung hast du total toll eingefangen, lieber Bernhard .. Bei uns war’s genauso, und dann kam der Regen – erst so tröpflesweis, das gab dann eine richtige Sauerei auf den Autos. Auf Weiß ist das natürlich besonders blöd, auf Schwarz und Rot auch. Hier regnet es jetzt ordentlich und spült den Staub runter.

    Liebe Abendgrüße, und herzlichen Dank für all deine Kommentare 🙂
    Ocean

  5. lacht…das kenne ich zu gut, auch mit dem Auto. Nun können vielleicht auch einige Inselbesucher verstehen wenn die hiesigen Autos nicht immer so glänzen. Manchmal lohnt es einfach nicht und zudem spart man im Umgang mit Wasser.

    Bei uns ja erst Calima gab es nun Regen der dann auch noch „dreckig“ ist.

    Klasse eingefangen von dir! Ich glaube ihr könnt euch auch daran gewöhnen.

    Liebe Grüsse

    Nova

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: