Klein Leo

Ich habe vor, für ein Jubiläum am übernächsten Sonntag Papierbilder zu digitalisieren. Als Probebild habe ich ein Bild von „Klein Leo“ genommen. Klein Leo ist die Jungspundausgabe von DerAmateurPhotograph vor ca. 54 Jahren.

Damit der Tiger auch zufrieden ist, zeige ich dieses Bild hier.

Bild #1 – Klein Leo beim GuteNachtSchoppen 🙂 – Das Originalbild ist nur 6×6 cm groß

Was muss ich noch verbessern?

  1. Ich benötige eine entspiegelte Glasscheibe umd das Bild plan zu bekommen. Das Bild ist vor allem unten links gewölbt.
  2. Ein gutes Makroobjektiv ist zu nehmen. Ich habe das #214 Schneider-Kreuznach Robot Digitar f3.8 80mm verwendet. Da muss ich aber einfach zu weit gehen.

Tipps werden gerne entgegengenommen 😀

8 Comments

  1. Kurz mal ne Frage: wie hast Du „Aufrufe: 14“ denn eingebaut? Mit nem Plugin? Wäre an so etwas auch interessiert!

    P. S.
    Süßes Bild!

    LG
    Sandra

    1. 🎉👍 Na, da erst mal ganz sehr danke für die Wünscherfüllung. Braver Leo! 😉👏 Und dann natürlich das Ergebnis zum Dahinschmelzen, klar, ganz niedlicher Fratz! 😁…und den Schalk schon damals in den Äuglein.🤭😬

      Tiger fröt sich und dankt!
      Liebgrüße inklusive.
      🐾🐾

    2. Liebe Sandra,

      ich habe trotz Suche den „Schalter“ für die Beitragszählung nicht gefunden. Fall ich mal drüberstolpere, werde ich es Dir melden.

      LG Bernhard

  2. Immer wieder schön sich seine alten Bilder anzuschauen. Die Zeit verfliegt sowas von schnell.

    Da hat dir dein Fläschchen aber noch gut geschmeckt ;-))

    Saludos

    Nova

    1. Obwohl ich ein extrem schlechter Esser war. Hatte erst nach 6 Wochen mein Geburtsgewicht wiedererlangt 🙂

      Wenn man mich heute sieht, ups lieber nicht dran denken, die Waage ist immer defekt wenn ich draufsteige.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag wünsche ich

      Bernhard

  3. Mmh das habe ich schon seit längerem vor, aber irgendwie will das bei mir nicht so richtig klappen mit dem Abfotografieren. Vielleicht gibst Du ja weitere Tipps!
    Lieben Gruß
    Kirsi

    1. Liebe Kirsi,

      wenn ich den entgültigen „Dreh“ drausen habe, kann ich ja darüber berichten. Falls ich es vergessen sollten, einfach dezent auf die Finger klopfen 😀

      LG bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: