16 Antworten auf „Kloster Bebenhausen“

  1. Schönes Bild das wohl nicht von gestern ist mit dem verfärbenden Wilden Wein. So schönen blauen Himmel gibt es bei uns am See zur Zeit wenig, da dominiert das Nebelgrau.
    L G Pia

    1. Liebe Pia,

      ja, das Bild ist ca 6 Wochen alt. Es war einem Sonntagnachmittag, das Wetter war passend und so ging es kurzentschlossen dort hin.

      LG Bernhard

    1. Liebe Elke,

      dass das Kloster Bebenhausen zu bekannt ist, hätte ich nun wirklich nicht vermutet. Wie Du schon sagst, alte Mauern, Efeu, wilder Wein, das ist im Herbst einfach genial. Das gibt viiiiel schöne Fotomotive.

      LG Bernhard

  2. So ein sonniges Sommerfoto, lieber Bernhard,
    ist bei den momentanen eisigen Temperaturen echt gut. Es wird einem richtig warm ums Herz….
    Liebe Grüße
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.