Polaroid X530 Foveon Digitalkamera

Ich möchte Euch heute eine kuriose Kamera vorstellen, es ist die Polaroid X530 Foveon Digitalkamera. Es war die erste Kamera mit dem Foveon Sensor.

Leider wurde die Kamera ziemlich lieblos auf den Markt geworfen (z.B. falsch gepoltes Netzteil, das die Kameras zerstört hatte, Performance). Angeblich wurden nur 35! Kameras für ca 500 EUR verkauft. Vor einigen Jahren gab es eine Abkaufaktion für diese Kamera. Bei 25 EUR pro Stück habe ich zugeschlagen, da kann man nicht viel falsch machen.

In Deutschland wurde die Kamera von der Firma Plawa vertrieben (Insolvent in 2014, die Webseite existiert allerdings immer noch)

So sieht diese Kamera aus:

#1 Polaroid x530

Einige Technische Daten und Bilder:


Sensor:   Foveon X3® direct image sensor, FO18-50-F19 X3
Sensorgröße: 1/1.8″
Auflösung: 4.5Mp 1440x1080x3
Pixelgröße: 5.0µm
Objektiv: f/2.6-f9.9, 36-107mm, 10 Linsen/Linsengruppen
ISO: Auto, 100, 200, 400
Aufnahmeformate:  JPEG, EXIF 2.2, RAW in X3F Format
Gewicht: 300 g

Man braucht für diese Kamera viel Geduld, der Autofokus ist seeehr langsam, Bildfolge von ca 5 Sekunden. Es braucht auf jeden Fall eine Nachbearbeitung der Bilder. Die Software Sigma Photo Pro unterstützt bis Version 5.5 diese Kamera.

Nun einige Bilder:

#2: Kirche in Neckartenzlingen (Weitwinkel)

 

#3: Nun mit Tele

#4: Kirschlorbeer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.