Sony A6400 – neue APS-C Kamera von Sony

Es ist doch keine A7000 von Sony herausgekommen, die haben erst einmal die Lücke zwischen der A6300 und der A6500 geschlossen. Wer sich das ausgedacht hat …

Somit ist die A6400 besser als die A6500, damit verwirrt man die Kunden.

Das Gute dabei ist, Sony bedient weiterhin  den APS-C Bereich. Jetzt fehlen noch ein paar neue Objektive in diesem Bereich.

 

Die Sony A6400 auf einen Blick

  • Neuer APS-C Sensor mit 24 Mega Pixel
  • neuer BIONZ X Prozessor
  • 2,4 MP OLED EVF
  • Real Time Eye AF für Menschen und Tiere
  • 11 fps mit vollem C-AF
  • 425 Phasen- & Contrast-Detektions-Pixel
  • Standard ISO bis 32.000, erweitert bis 102.400
  • Intervall-Aufnahmen
  • 180° klappbares Display

Auszug aus der Pressemitteilung von Sony:

Sony Alpha 6400: Die schnellste Kamera der
Welt

„Sony A6400 – neue APS-C Kamera von Sony“ weiterlesen