Quelima SQ11 – Spasskamera (5)

Dann hatte ich es doch geschafft, die richtigen Reihenfolge der beiden Tasten zu beachten.

#13 Verteilerkasten

Im nächsten Bild seht Ihr das Ergebnis bei direkter Sonneneinstrahlung.

#14 Gruselig, was ich eigentlich zeigen will, ist der schwarze Fleck im überbelichteten Teil. Da sind schlicht und ergreifend die Pixel ausgestiegen wegen zu viel Licht.
#15 Wenig licht führt zum Rauschen
#16 Blick aus dem Büro
#17 Japangras von unten
#18 Japangras mit lila Touch
#19 Mein Mutantentuja vor blauem Himmel (ja, den gabs gestern wirklich, für dein paar Minuten 🙂 )
#20 Mutantentuja die Zweite

Von der Qualität her ist die Kamera zum Vergessen, aber ein gewisses analoges Feeling kommt auf, denn man weiß nicht sofort wie man ein Motiv aufgenommen hat, erst viel später am Rechner kann man die Ergebnisse beurteilen.

Kamera: Quelima SQ11

2 Antworten auf „Quelima SQ11 – Spasskamera (5)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.