Das Simpson-Chicago f1.6 51mm (2 inch) wird readaptiert #5

Der Druck ist beendet, nun kommt die spannende Frage, passt alles, vor allem das M42 Gewinde. Aber der Reihe nach :-D In Bild #18 scheint das Stringing ganz übel zu sein, weil es optisch zusammengestaucht ist. Es war ganz leicht zu entfernen. Dann werden die Madenschrauben aus dem alten Adapter resycelt. Ich weiß, es ist bekloppt, das spart der Typ Cent-Teile und kauft sich aber einen teuren 3D-Drucker … Und nun! DIE HOCHZEIT! :-D Nun muss noch die richtige Unendlichstellung für das E-Mount gefunden werden. Also fugs das ganze Gebilde an die Sony NEX 5 gebracht und raus auf die Terasse. Damit ist die Readaption des Simpson-Chicago f1.6 51mm (2 inch) beendet. Kamera: Sony NEX 5Objektiv:#205 Simpson-Chicago f1.6 51 mm Projektionsobjektiv adaptiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short Angesehen: 60