Der Buchsbaumzünsler — Ein Monster

Der Buchs­baumzünsler ist ein Mon­ster, ein Feind des Gärt­ners, bei mir hat kein Buchs­baum über­lebt und auch nicht in der ganzen Ortschaft. Mit dem ersten Erscheinen hat es genau 3 Jahre gedauert, dann waren die Buchs­bäume fix und fer­tig.

Während dieser Mas­t­jahre für den Buchs­baumzünsler waren die Viehch­er Abends über­all unter­wegs. Ein­er hat­te sich ins Wohnz­im­mer verir­rt, damals wusste ich noch nicht, was für ein “net­ter” Geselle er war.

Er hat­te das LED Licht auf inter­es­sante Art und Weise reflek­tiert. Mit dem Supercin2 kam ein bedrohlich­es Bild her­aus. Auf dem Kopf schar­fgestellt glüht­en die Füh­ler und Beine des Buchs­baumzünslers regel­recht.

Auf dem Bild sieht er so richtig mon­ster­haft aus.

Weit­er­lesen … Der Buchs­baumzünsler — Ein Mon­ster

Aufrufe: 217

Das schiefe Haus in Ulm

Kam­era: Sony A7 Objek­tiv: Supercin2 f/1.4 50mm mit selb­st aus­ge­druck­tem Adapter auf M42 short adap­tiert Das Supercin2 ist ein 16mm … Mehr … Das schiefe Haus in Ulm