#157 Color-Agnar f9.5 26mm ‑DIY- Optische Güte

Das adap­tierte Objek­tiv habe ich hier schon vorgestellt.

Da ich heute krank im Bett liege, flute ich Euch mit Bildern. Sor­ry.

Hier ein paar Beispiele wie sich das Objek­tiv in Extrem­si­t­u­a­tio­nen ver­hält.

#1 Strei­flicht, man sieht, dass das OBjek­tiv nicht vergütet ist.

Weit­er­lesen … #157 Col­or-Agnar f9.5 26mm ‑DIY- Optis­che Güte

Aufrufe: 43

#157 Color-Agnar f9.5 26mm ‑DIY- Objektiv aus einer RitschRatsch Kamera adaptiert

So heute will ich Euch eine weit­ere ver­rück­te Bastelei von mir vorstellen. Wer ken­nt noch von Euch die Ritsch-Ratsch 110er Pock­et Kam­eras? Hier und hier gibt es einige Exponate zu sehen.

Das kleine Kind mit seinem Forschungs­drang ist mit mir durchge­gan­gen, als Forschung­sob­jekt musste eine Agfamat­ic 2000 sen­sor her­hal­ten.

Das winzige Objek­tiv hat natür­lich keine Blende. Die Offen­blende begin­nt bei f9.5 die Bren­nweite beträgt 26mm.

 

Das ganze habe ich mit einem selb­st kon­stru­ierten und auf einem 3D-Druck­er aus­ge­druck­ten Adapter (C‑Mount) adap­tiert.

An der Olym­pus OD‑D E‑M5 sieht das ganze so aus:

Weit­er­lesen … #157 Col­or-Agnar f9.5 26mm ‑DIY- Objek­tiv aus ein­er RitschRatsch Kam­era adap­tiert

Aufrufe: 312

Der DigitalArt ‑Dienstag — Gruorn – ehem. Truppenübungsplatz Münsingen (9) – Solitärbaum

Jut­ta hat jeden Dien­stag einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt.

Das Aus­gangs­bild:

Ich liebe solche alten Solitär­bäume. Sie haben eine Art Charak­ter.

#1 schön­er alter Solitär­baum auf dem Trup­penübungsplatz

Nun das dig­i­tale Ergeb­nis:

Weit­er­lesen … Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag — Gruorn – ehem. Trup­penübungsplatz Münsin­gen (9) – Solitär­baum

Aufrufe: 112

Gruorn — ehem. Truppenübungsplatz Münsingen (2) — Warnungen

#1 Warn­schilder

Übri­gens, die kleinen Häufchen im Hin­ter­grund sind keine Maulwurf­shügel, son­dern Ameisen­hügel. Dieses sind typ­isch für die Land­schaft.

Auszug aus Wikipedia:

Weit­er­lesen … Gruorn — ehem. Trup­penübungsplatz Münsin­gen (2) — War­nun­gen

Aufrufe: 79

Gruorn — ehem. Truppenübungsplatz Münsingen (1)

Ich möchte Euch in los­er Folge zum ehe­ma­li­gen Trup­penübungsplatz Münsin­gen mit­nehmen. Dieser Trup­penübungsplatz ist Zen­trum des Biosphären­reser­vats Schwäbis­che Alb. Gruron befind­et sich in der Mitte des Trup­penübungsplatzes und ist eine Wüs­tung.

#1 Wegschild nach Gruorn

Diese Infor­ma­tion­stafel beschreibt kurz das Schick­sal von Gruorn

Weit­er­lesen … Gruorn — ehem. Trup­penübungsplatz Münsin­gen (1)

Aufrufe: 48

Aus dem Fotoarchiv (23) – Was schaust du so — Glotz net so

#1 Ein Strauss

Weit­er­lesen … Aus dem Fotoarchiv (23) – Was schaust du so — Glotz net so

Aufrufe: 112

#270 Olympus 75–300mm 1:4.8–6.7 II ED MSC MFT (2) — Abgestorben

Weit­ere Tests mit diesem “Supertele”, 300mm am MFT Sen­sor enst­prechen einem Bildein­druck eines 600mm Tele am Klein­bild.

#1 Abgestor­ben­er Obst­baum

100% Auss­chnitt von obi­gen Bild:

Weit­er­lesen … #270 Olym­pus 75–300mm 1:4.8–6.7 II ED MSC MFT (2) — Abgestor­ben

Aufrufe: 81

Olympus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (5) – Wilhelma

So mit diesem Beitrag enden die Wil­helma­bilder, ich hoffe es hat gefall­en. Das 1€ Objek­tiv hat sich recht ordentlich geschla­gen, was ist Eure Mei­n­ung zu diesem Objek­tiv?

#1 Die Rüs­sel­maus darf natür­lich nicht fehlen

Weit­er­lesen … Olym­pus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (5) – Wil­hel­ma

Aufrufe: 319

Olympus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (4) – Wilhelma

Weit­ere Bilder aus der Wil­hel­ma, ein “Groß”-Maul darf anfan­gen 🙂

#1 Krokodil — Der Dynamikum­fang war schon heftig

Weit­er­lesen … Olym­pus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (4) – Wil­hel­ma

Aufrufe: 310

Olympus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (3) — Wilhelma

Einige Amphi­bi­en- und Rep­tilien­bilder aus der Wil­hel­ma

#1 Vierauge von vorne
#1 Vier­auge von vorne

Weit­er­lesen … Olym­pus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (3) — Wil­hel­ma

Aufrufe: 405

Olympus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (2)

Bilder aus der Wil­hel­ma.

#1 Vor­boten des Früh­lings, allerd­ings noch im Gewächshaus
#2 Nasse Blume

Weit­er­lesen … Olym­pus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (2)

Aufrufe: 263

#270 Olympus 75–300mm 1:4.8–6.7 II ED MSC MFT — First light

Das Objek­tiv lag schon länger in der Ecke, ich hat­te es mit der Olym­pus OM‑D E‑M10 II gebraucht gekauft. Heute hat­te ich es zum ersten Mal vor die Kam­era geschnallt.

#1 Eines der ersten Bilder mit diesem Objek­tiv — Das Zier­gras musste her­hal­ten

Wie man sieht, bin ich AF Objek­tiv­en nicht abgeneigt 😀

 

Weit­er­lesen … #270 Olym­pus 75–300mm 1:4.8–6.7 II ED MSC MFT — First light

Aufrufe: 66

Olympus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (1)

Das Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro aus dem 1€-Projekt darf sich nun am MFT For­mat beweisen.

Einen ersten Ein­druck mit dieser Kom­bi­na­tion habe ich mir im eige­nen Garten ver­schafft, man­gels Blüm­chen mussten jahreszeit­typ­isch andere Motive her­hal­ten. Ok, der Flughafen befind­et sich nicht auf meinem Grund­stück, so groß ist es dann auch wieder nicht 🙂

 

#1 Unendlichkeit­stest am Flughafen
#2 Himala­ja Zed­er

Weit­er­lesen … Olym­pus OM‑D E‑M5: Sun 35–70mm f/3.5–4.5 Macro (1)

Aufrufe: 283

Aus dem Fotoarchiv (17) – Farbtupfer

Am MFT mit dem Krop­fak­tor von 2 ergibt sich mit diesem Objek­tiv ein 400mm Klein­bild Ein­druck.

#1 Als Kind habe ich immer dazu Lat­er­nen­blume gesagt, aber wie heißen sie wirk­lich?

Weit­er­lesen … Aus dem Fotoarchiv (17) – Farb­tupfer

Aufrufe: 54

Mein erster Versuch Feuerwerk zu fotografieren

Ich hat­te die Bilder zu Sil­vester aufgenom­men und auf der Kam­era vergessen, heute wollte ich die Kam­era mit einem anderen Objek­tiv aus­pro­bieren und habe die Bilder darauf ent­deckt. Ich habe für diese Bilder kein Sta­tiv ver­wen­det, son­dern die Kam­era auf das Fen­ster­brett gestellt. Und habt Nach­sicht mit mir, es sind meine ersten Gehver­suche mit Feuer­w­erks­bilder.

#1: Ein einziges brauch­bares Bild ein­er Feuer­w­erk­srakete war dabei.

Weit­er­lesen … Mein erster Ver­such Feuer­w­erk zu fotografieren

Aufrufe: 87