Sigma DP2 Merrill – Bokeh

Mich hat­te es inter­essiert, wie die Sig­ma DP2 Mer­rill abschnei­det, wenn man den Vorder­grund scharf stellt. Auf dem Hohen Neuf­fen bot sich mir die Gele­gen­heit dazu. Im Hin­ter­grund sieht man Neuf­fen (im Tal) und das Neuffn­er Hörn­le (ein ehe­ma­liger Steinbruch)

#1 Freistellungsversuch

Weit­er­lesen … Sig­ma DP2 Mer­rill – Bokeh

Der DigitalArt ‑Dienstag – Strandkörbe

Jut­ta hat jeden Dien­stag einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt.

Das Aus­gangs­bild:

#1 Strand­körbe in Cuxhaven

Das Ergeb­nis:

Weit­er­lesen … Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag – Strand­körbe

Sigma DP2 Merrill – Lange leere Bank

Als wir am 30.12.2018 in Ober­st­dorf waren, war die gezeigte Bank rap­pelvoll: Ober­st­dorf – Der Sonne zugewendet

Genau 3 Monate später am 30.03.2019 war die Bank men­schen­leer, welch ein Kontrast 🙂

#1 Leere Bank im Kur­park von Oberstdorf

Weit­er­lesen … Sig­ma DP2 Mer­rill – Lange leere Bank

Sigma DP2 Merrill – Milchkannen im Trettachtal

Ein weit­ere Beson­der­heit der Foveon Sen­sortech­nolo­gie ist die Darstel­lung der Farbe Blau. Kein ander­er Sen­sortyp bekommt das so hin.

An Talaus­gang des Tret­tach­tals hat­te ich dann diese Milchkan­nen gese­hen. Die Bauern stellen diese dort ab und der Milch­laster holt dan die Milch ab.

#1 Milchkan­nen

Wie gut das Objek­tiv auch am Rand abbildet sieht man im fol­gen­den 100% Ausschnitt:

Weit­er­lesen … Sig­ma DP2 Mer­rill – Milchkan­nen im Tret­tach­tal

Sigma DP2 Merrill — Blühende Weiden

Auf meinem Win­dows­rech­er kann ich nun wieder Sig­ma Pho­to Pro ver­wen­den. Dadurch kann ich wieder meine Foveon Kam­eras ein­set­zen. Das beson­dere an diesem Sen­sortyp ist, dass die Farbpix­el übere­inan­der liegen und nicht wie bei den anderen Sen­sortypen nebeneinan­der. Daraus resul­tiert unter anderem eine hohe Bildschärfe.

#1 Blühende Wei­dekätzchen in Ober­storf am 30.03.2019

Und nun ein 100% Auss­chnitt vom obi­gen Bild:

Weit­er­lesen … Sig­ma DP2 Mer­rill — Blühende Wei­den