Geschlitztblendendes #1 – Fahnenmastbefestigung

5
(2)
Bild #1 – Was man nicht alles schlitzblendet

Bin immer noch am Üben, denn die Sony NEX 5 kann nicht mit hohen ISO-Werten betrieben werden. Hier hatte ich die Kamera auf den Bordstein aufgesetzt, da kein Stativ dabei

Um die Blendeneffekte richtig einsetzten zu können benötigt man den richtigen Hintergrund, entweder nah rangehen oder Spitzenlichter bzw. Lichtreflektionen. Ansonsten kann man richtig frustriert werden.

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: #142 Heidosmat f2.8 85mm MC adaptiert mit einem 3D-Druck M42-Selbstbauadapter mit Aufsteckschlitzblende

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: