Archiv für den Tag: 20. September 2020

Einmal ums Schwenninger Moos herum (13)

Bild #13 — Von dem Schild Neckarur­sprung (Bild #12) geht man bis zu dieser Stelle ca 1 km und uüer­schre­it­et dabei unmerk­lich die europäis­che Wasser­schei­de Rhein-Donau. Aus dem hier gezeigten Bere­ich des Schwen­ninger Moos fließt der Tal­bach ab, der in die Brie­gach mün­dert, der in Donaueschin­gen mit der Breg zusam­men­trifft und ab dann Donau genan­nt wird.

Ein­mal ums Schwen­ninger Moos herum (13) weit­er­lesen

Aufrufe: 712

Einmal ums Schwenninger Moos herum (12)

Bild #12 — Der Text lautet: “Neckar Ursprung Schwen­ninger Natur­sutzge­bi­et Moos Wasser­schei­de Rhein — Donau 705”

Ein­mal ums Schwen­ninger Moos herum (12) weit­er­lesen

Aufrufe: 718

Einmal ums Schwenninger Moos herum (11)

Bild #11 — Dieses Bild bringe ich nur deshalb, weil man hier “die” Schwäche dieses Objek­tivs seht. In der Mitte gibt es zumin­destens an der Sony A7 einen hellen Reflek­tions­fleck, der, wie es aussieht vom Streulich her­rührt. Mal schauen, ob ich für dieses Objek­tiv eine Streulicht­blende basteln werde.

Ein­mal ums Schwen­ninger Moos herum (11) weit­er­lesen

Aufrufe: 749

Einmal ums Schwenninger Moos herum (9)

Bild #9 — Für mich momen­tan die Schoko­laden­seite des Schwen­ninger Moos

Ein­mal ums Schwen­ninger Moos herum (9) weit­er­lesen

Aufrufe: 617