Eindrücke aus Rothenburg ob der Tauber (1)

Am Mittwoch gab es einen Tagesausflug nach Rothenburg ob der Tauber. Dabei waren diesmal 2 ganz normale Objektive 🙂

Bild #1 – Wo kann man schon unter einer Kirche durchfahren?

Kamera: Sony A6000
Objektiv: #065 Canon FD SSC f1.2 55mm FD-Mount

9 Anmerkungen zu “Eindrücke aus Rothenburg ob der Tauber (1)”

  1. Du fragst wo man das kann? In Laatsch auch. 😉
    Beeindruckend ist die Größe der Kirche auf Deinem Bild. Und ich entdecke eine schöne Muschel.

    Ich war noch nie in Rothenburg.

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Liebe Rita,

      ja, die Kirche ist schon impossant, vor allem, wenn man wie hier von unten zu dieser auf dem Hügel hochschaut.

      Wenn Du mal die A7 Richtung Süden fahren solltest, unbedingt einen Abstecher machen, Rothenburg o.T. liegt nur 4 km entfernt von der Autobahn.

      LG Bernhard

      1. Okay, danke für den Tipp! ☺️
        Aber es zieht uns derzeit gar nicht weiter weg.
        Dafür zeigst Du uns hier ja noch paar Ecken, das ist prima, danke!
        Nochmals LG

        1. Liebe Rita,

          ist doch völlig in Ordnung. Man muss nicht überall sein 🙂

          Habe noch ein schönes Restwochenende

          LG Bernhard

  2. Lieber Bernhard,

    einfach herrlich dieser Blick die Straße runter. Durch solche Orte kann man stundenlang laufen und schauen. Das wird nie langweilig.

    Liebe Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.