Archiv für den Tag: 30. August 2020

Ich finde, dass ist eine Schande

Die Men­schen sind zu faul zum Bück­en, lassen das Obst ein­fach auf dem Boden ver­faulen und kaufen sich stattdessen Äpfel aus Neusee­land im Super­mark. Ein­fach nur zum Kopfschütteln.

Liebe junge Mitleser und Mitle­serin­nen, mit dem Bück­en begin­nt Fri­day for future oder ein­fach zu faul für das Klima?

Bild #1 Solch schöne Äpfel liegen zu Hauf herum und nie­man sam­melt diese auf

Ich finde, dass ist eine Schande weit­er­lesen

Aufrufe: 312

Streetfotografie im Jahre 1898

Das fol­gende Bild habe ich aus einem alten Foto­buch aus dem Jahre 1898 entnommen.

Bild #1 Das war damals eine der besseren Straßen — Wir wür­den heute eine Matsch- und Schla­gloch­piste dazu sagen

Was mir an diesem Bild gefällt, ist die Lin­ien­führung der Straße und der Bil­dauf­bau ins­ge­sammt. Man kann von solchen alten Fotografien sehr viel über den Bil­dauf­bau lernen.

Street­fo­tografie im Jahre 1898 weit­er­lesen

Aufrufe: 263

B500 (Schwarzwaldhochstraße) – Schliffkopf – Hornisgrinde (19)

Zwei Entwick­lungs­beispiele, welche Bild spricht Euch mehr an?

Bild #1 Weißpunkt auf das “schat­tige Grün” gelegt — Das Bild ist irgend­wo an der B500 aufgenom­men worden

B500 (Schwarzwald­hochstraße) – Schlif­fkopf – Hor­nisgrinde (19) weit­er­lesen

Aufrufe: 244

Gemsteltal (6)

Bild #1 Bern­hards Gem­s­tel Alp — Ob ich da als Namenspa­tron eine Brotzeit umson­st bekomme?

Der Sen­sor der Sony NEX 7 mag abso­lut keine schräg ein­fal­l­en­den Lich­strahlen. Recht ist das Ergeb­nis ein magenta­far­ben­er Stich auf der anderen Seite oben geht es ab ins Grüne. Grrr. Andere Son­soren sind da nicht so empfindlich.

Gem­steltal (6) weit­er­lesen

Aufrufe: 267