First light mit meinem neuen Infrarotspielzeug

Dieter, ein Fotofreund aus einem bekannten Altglas-Forum, hat mir probeweise eine Olympus E-PL1, die mit einem definierten Infrarotfilter 740nm ausgestattet ist, zugeschickt. Das folgende Bild ist das allererste, das ich mit dieser Kamera gemacht habe. Das Objektiv war noch auf der Xiaoyi YI-M1 drauf, deshalb wurde dieses einfach genommen, reiner Zufall also.

#1 Kurz auf den Balkon, Nachbars Apfelbaum war ein willkommenes Motiv. Die Ungeduld hat gesiegt.

So sieht das originale JPG aus, bevor ich den Weißabgleich auf die “grünen” blätter gesetzt habe und die üblichen Schritte für ein Infrarotbild durchlaufen bin.

#2 Das originale JPG. Man meint es ist ein Falschfarben Schwarz-Weiß Bild

Lieber Dieter, diese Kamera werde ich ziemlich sicher behalten 🙂  Vielen Dank für die probeweise Überlassung der Kamera. Endlich habe ich auch eine IR-fähige Kamera mit niedrigem Auflagemaß für meine Adaptionen.

Kamera: Olympus E-PL1 Infrarotumbau auf 740nm
Objektiv: #027 Auto Miranda f1.8 50mm Miranda-Anschluss

4 Anmerkungen zu “First light mit meinem neuen Infrarotspielzeug”

    1. Hallo Jacky,

      zu erst einmal herzlich willkommen hier auf meinem Fotoblog. Ja, IR-fotografie ist auch für mich Neuland, Du wirst hier meine Erfolge und Mißerfolge miterleben 🙂

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.