Spaziergang im Morgennebel (1)

Heute Morgen war durch den Morgennebel die Stimmung schon ziemlich hebstlich. Vor der Arbeit hatte ich noch eine kleine Runde gedreht. Die beiden folgenden Bilder sind mit Offenblende (f2.8) entstanden.

#1 Der Fokus lag auf der Weide im rechten oberen Drittel

Bei nächsten Bild habe ich den Fokus auf die Nähe eingestellt.

#2 Der Hintergrund verschwinden mit dem Nebel im Nebel 🙂

Kamera: Sony A7
Objektiv: #173 El-Nikkor N f2.8 50mm M42 short

2 Anmerkungen zu “Spaziergang im Morgennebel (1)”

  1. Solche Vergleiche finde ich immer interessant
    und die Stimmung hat was! Sowieso!

    Fast sieht es bei dem zweiten Bild etwas freundlicher (oder sonniger?) aus wenn man das überhaupt sagen kann. Liegt aber an dem freundlichen Grün im Vordergrund und wahrscheinlich zusätzlich an der Schärfe der Blätter.
    Das erste Bild ist mystischer als das zweite.
    Gefallen tun sie beide!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Hallo Tiger,

      mir gefallen solche Fokusspielereien immer wieder. Man kann viel daraus lernen, wie man das gleiche Motiv unterschiedlich inszinieren kann.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.