Schwedische Gardinen

dieser Ausdruch geht zurück auf hochwertig in Schweden produziertes Eisen und produzierten Stahl der es Gefangenen erschwerte auszubrechen. Bei diesem Motiv musste ich unwillkührlich daran denken.

#1 Vergittertes Kellerfenster bei einer alten Scheune mit Gewölbekeller

Das Objektiv stammt ursprünglich aus einem russischen Infrarot-Nachtsichtgerät. Habe einfach mal wieder ein Spielzeug benötigt 🙂

Kamera: Sony A7
Objektiv: #329 Zenit IR f1.5 100mm M42 Anschluss

4 Anmerkungen zu “Schwedische Gardinen”

  1. So mancher Volvofahrer sitzt dann auch hinter den Gardinen.
    LG aus dem stahlharten Westfalen
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.