Internationale Raumstation ISS als netter Beifang

Als wir den Kome­ten Neo­wise jagten, flog für uns über­raschend die Inter­na­tionale Raum­sta­tion ISS langsam von West­en nach Osten über den Himmel.

Ich habe schnell meine Kam­era unge­fähr an der Flug­bahn aus­gerichtet und dabei ver­sucht noch etwas Vorder­grund ins Bild zu bringen.

#1 Sor­ry, die Flug­bahn war am Anfang verwack­elt, ging etwas zu schnell das ganze und die magen­ta Farbe der ISS ist erst in der Nach­bear­beitung entstanden.

Kam­era: Sony A7II
Objek­tiv: #065 Canon FD SSC f1.2 55mm FD-Mount

Aufrufe: 143

2 Gedanken zu „Internationale Raumstation ISS als netter Beifang

    1. Lieber Michael,

      lei­der war ich nüchtern und habe nicht dop­pelt gesehen 🙂

      LG Bern­hard aus dem trock­e­nen Neckartal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.