Kleine Fotoserie: Ein Jungfalke lernt das selbstständige Fressen (5)

#13 Die Tauben kon­nten das Ganze auch nicht mehr anschauen und haben sich vom Ack­er, ähm Dachfirst gemacht

#14 Der Altvo­gel bekommt nun so langsam Ermü­dungser­schei­n­un­gen und legt sich hin. Der Jung­falke fängt nun an auf der Beute rumzuhacken

#15 Noch fliegen nicht die Fet­zen vom Rumge­hacke des Jung­falkens aber vor­sor­glich geht der Altvo­gel schon mal in Deckung

Fort­set­zung folgt

Kam­era: Olym­pus OM‑D E‑M5
Objek­tiv: #325 Viv­i­tar Mir­ror Lens mul­ti­coat­ed f8 500mm T2-Mount

Aufrufe: 68

2 Gedanken zu „Kleine Fotoserie: Ein Jungfalke lernt das selbstständige Fressen (5)“

  1. Lieber Bern­hard,
    eine wirk­lich rund­herum gelun­gene Foto­serie. So nah sieht man das ja alles son­st nicht.
    Danke für Deine Geduld und die vie­len schö­nen Bilder.
    Liebe Grüße
    moni

    1. Liebe moni,

      vie­len Dank! Es geht noch ein wenig weit­er mit der Falken­fam­i­lienserie :-). Ich hat­te so lange fotografiert (überkopf) bis mir die Arme zu schw­er wurden.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.