Schnittiger Einachsferrari

#1 Ok nicht ganz in Ferrarirot, aber die Felgen machen einen ersten Anfang

Schaut mal, was links aus den Gänseblümchen geworden ist. Interessant.

Weiterlesen … Schnittiger Einachsferrari

Lensbabytulpe

Bei mir im Garten wächst wild eine einzelne Tulpe, dieser bin ich mit dem Lensbaby auf die Pelle gerückt

#1 Tulpe auf der Flucht

Interessant sind hier die “Donouts” Unschärfekreise oben im Bild, das kenne ich so nur von Spiegelobjektiven.

Das Bokeh kann aber auch ganz ruhig sein (fast schon langweilig 🙂 )

Weiterlesen … Lensbabytulpe

Osterspaziergang mit einer Wundertüte

Vielen Dank für die vielen lieben Ostergrüße. Ich hoffe Ihr seid alle gesund durch diese Tage gekommen.

Ich möchte Euch mit einer Wundertüte von Objektiv auf einen Osterspaziergang (Ostersonntag) mitnehmen. An den Bildern werdet Ihr merken, warum ich dieses Objektiv als Wundertüte bezeichne.

#1 Glühender Löwenzahn

Weiterlesen … Osterspaziergang mit einer Wundertüte

Fototipp: Bei Blütenfotos immer auf den Stempel scharf stellen

#1 Bei dieser Blüte war es nicht schwierig auf den Stempel zu fokussieren

Weiterlesen … Fototipp: Bei Blütenfotos immer auf den Stempel scharf stellen

Nasses Blatt – Offenblende und abgeblendet

Ich habe versucht beide Bilder mit den gleichen Einstellungen zu entwickeln.

#1 Nasses Blatt mit Offenblende (f1.2) fotografiert

Weiterlesen … Nasses Blatt – Offenblende und abgeblendet

Gelbe Ahornblätter

#1 Sieht man auch selten im Herbst, ganz gelbes Laub

Ja, ich weiß, es ist etwas schräg, im Frühjahr Herbstbilder zu bringen aber inzwischen sollte es ja bekannt sein, dass ich mich an keine Regeln halte. Sommer im Winter, Herbst im Frühjahr, Fotoregeln, was ist das? So bin ich halt, etwas chaotisch, nicht regelkonform, immer für eine Überraschung zu haben, aber auch ab und zu ein Fettnäpfchen, das gehört auch dazu 🙂

 

Weiterlesen … Gelbe Ahornblätter

Blümlein freigestellt

Das Bild #1 zeige ich nur, weil man rechts oben ein achteckigen Unschärfe”kreis” sieht. Die acht Blendenlamellen sind so ungünstig geformt, dass sie abgeblendet keinen Kreis bilden. Irgendwo muss ja gespart werden.

Das Bild #2 ist mit Offenblende entstanden.

#1 Leicht abgeblendet und man sieht Achtecke (rechts oben)

Das muss ich noch einmal bei Regen oder Lichtern ausprobieren, anstatt trioplansche Bubbels gibt es porstsche Achtecke 🙂

Weiterlesen … Blümlein freigestellt