#296 Vista CCTV Lens f1.2 6mm – Erste Gehversuche mit dem neuen Objektiv

Ich möchte Euch heute auf minen ersten Gehversuche mit einem für mich neuen Objektiv mitnehmen. Das ist immer wieder spannend.

#1 Bokeh anhand eines abgestellten Fahrrads

#2: Blick auf den Feuerbacher Bahnhof mit Offenblende (f1.2)

Das Objektiv ist ziemlich weich bei Offenblende, d.h. helle Objekte überstrahlen.

#3 der gleiche Blick wie #2 aber nun stärker abgeblendet. Das sieht schon mal besser aus

Stuttgart und seine vielen Baustellen sind die Motive für die nächsten Bilder.

#4 Warnbarkenlicht (Offenblende f1.2)
#5 Teile eines Baugerütes
#6 Schärfetiefenverlauf an einer Baustellenabsperrung

Wie ist Euer erster Eindruck von dem Objektiv?

Kamera: Pentax Q
Objektiv: #296 Vista CCTV Lens f1.2 6mm C-Mount

2 Antworten auf „#296 Vista CCTV Lens f1.2 6mm – Erste Gehversuche mit dem neuen Objektiv“

  1. Dieses Objektiv, lieber Bernhard,
    ist aber definitiv schmusesoftkuschelweich!!!! 😉
    Wäre mir persönlich etwas zuviel des Weichen, ich liebe da doch eher knackige Schärfe.
    Liebe Grüße
    moni

    1. Liebe moni,

      müsste mal das Objektiv auf 4 oder 5,6 abblenden, dann ist da sicher mehr Chilli sprich Schärfe drin 🙂

      Wieso musste ich bei Deinem Kommentar an Lenor denken? 😀

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.